Stichwort: Weihnachtsbaum

13. Dezember 2016

Weihnachtskarten DIY

illustrie-weihnachtsbastelzeit(Zum Vergrößern auf das Bild klicken)

Alle Jahre wieder entwerfen wir eine eigene neue Weihnachtskarte, dieses Mal verwenden wir die Karten aus unserer „großen Mal- und Zeichenschule für Kinder“. Diese Karten könnt Ihr ganz einfach nachmachen – probiert es doch mal aus!
Ihr benötigt für die Tannen dickfüssige Farbe (z.B. Voll-/Abtönfarbe aus dem Baumarkt oder Acrylfarben), Mischteller, Pinsel, stabile, aber schneidbare Pappe (z.B. die alte Rückseite von einem Zeichenblock), dickes Papier zum Bedrucken, Kleber, Schere, Bleistift, Geodreieck
Zum „Schmücken“ der Bäume Wattestäbchen, Zahnstocher, Glitzersterne oder z.B. buntgemusterte Washi-Tapes

illustrie-weihnachtskarten1
Es ist wirklich kinderleicht, sich aus ein paar Pappdreiecken eigene Stempel zu basteln (wer unsere Anleitung dazu benötigt, einfach auf das Titelfoto oben klicken) und die dickflüssige Farbe übernimmt die Specialeffects, indem sie tolle Strukturen aufs Papier zaubert. Dass dabei auch mal Flächen im Dreieck weiß bleiben, ist durchaus erwünscht, denn so entsteht der Eindruck, als wären die Tannen leicht eingeschneit! Wenn die Tannen getrocknet sind, könnt Ihr sie mit farbigen Tupfen (Wattestäbchen und halbierte Zahnstocher machen schöne runde kleine und große Punkte), mit Glitzersternchen oder anderen bunten Papieren verzieren.

illustrie-weihnachtskarten2

Noch ein Tipp, der leider aus Platzgründen nicht mehr ins Buch passte: Stempelt am besten einen ganzen Wald freistehender Tannen und sucht Euch dann die schönsten Bäume aus! Diese schneidet Ihr aus und klebt sie auf die Klappkarten (z.B. ein 200g DIN A4-Blatt in der Mitte geknickt). Im Schreibwarenladen gibt es farbige Briefumschläge (auch in DIN A5, wie unser Beispiel hier), die schön zu den Karten passen. Auch die Umschläge könnt Ihr bedrucken oder mit Gitzerkram bekleben^^

illustrie-weihnachtskarten3

Uns hat das Drucken mit selbstgemachten Pappstempeln sehr viel Spaß gemacht, denn jeder Baum ist ein Original – wirklich jede Tanne sieht anders aus, ganz wie im echten Wald. Daher am Schluss noch eine kleine Warnung – Tannenbäumestempeln kann süchtig machen!!!
Wir wünschen Euch viel Spaß beim Nachmachen und wünschen:

illustrie-weihnachtskarten4