Comics

#15

18. August 2011

Besuch bei Flix


Es ist ja so was von praktisch, wenn man einen Comic über einen anderen Comiczeichner macht: Da derjenige meistens bereits ebenfalls als Comicfigur existiert, muss man den anderen nicht erst entwerfen, sondern kann einfach in dessen schon fertige Zeichenhaut schlüpfen und wird praktischer Weise auch gleich erkannt. Flix zu zeichnen macht zudem auch noch ziemlich viel Spaß, so dass ich kurz mit dem Gedanken gespielt habe, einfach mal ein paar Flixcomics zu fälschen – nur um zu gucken, ob’s einer merkt ;-)

Good News für alle Flix-Fans: Er adaptiert grade wieder einen Klassiker und ich kann ja schon mal verraten, dass das, was wir davon zu sehen bekommen haben, verdammt genial aussah und an die Qualität seiner Faust-Umsetzung heranreicht – wenn er sie nicht sogar übertreffen wird! Das bedeutet wieder wochenlang super Unterhaltung und ich kann’s kaum erwarten, dass es los geht^^

www.der-flix.de und flix auf facebook

#15

18. August 2011